NEUE CD von „octetto di Jazz“

| Posted by | Categories: Aktuelles

Der FUXX ist zu hören auf der neuen CD vom „octetto di Jazz“, wunderbarer Jazz mit eingängigen Melodien!

Exklusiv auf CD – kein Streaming, kein Download!!

Hier der Link zum Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=VaNXVgezOXY

Meldet Euch gerne unter andi.fuchs@gmx.de!

Hier noch eine kurze Beschreibung der Band:

Octetto di Jazz – Zwischen Combo und BigbandAcht Musiker aus dem Allgäu und Umgebung haben sich in dieser aktuellen Formation zusammen getan, um Eigenkompositionen und Musik aus Hardbop und Cool-Jazz zu präsentieren. Swingende Musik und Latin-Grooves, melodische Soli und swingender Rhythmus wechseln mit fetten Bläsersätzen und feinen Harmonien. Im neuen Programm stehen die Eigenkompositionen einiger Band-Mitglieder noch mehr im Fokus, fügen sich aber harmonisch ins Gesamtprogramm.Das Octetto di Jazz spielt Mainstream, Jazz in Arrangements, die mit vier Bläsern in den 60er bis 80er Jahren hochaktuell waren. Sie stellen ein Bindeglied zwischen der Bigband und der Jazz-Combo dar. Die Musik und Arrangements für das Octetto schreiben Wolfgang Beinborn und Tiny Schmauch. Fette Bläsersätze unterlegt mit viel Drive von der Rhythmusgruppe wechseln mit lyrischen Klangfarben und vielen melodiösen Improvisationen der Bandmitglieder.

Loading…